« Zurück zur Anzeige
Jetzt drucken

Ruhige Wohnlage

154.000
ID-6051 - Zum Verkauf
Ruhige Wohnlage
Zimmer 3 Badezimmer 1 Wohnfläche ca. 65 m² Balkon/Terrasse 6 m² Etage 3 Etagenzahl 3 Etagenlage rechts Objektzustand renovierungsbedürftig Qualität der Ausstattung Einfach Einbauküche Ja Balkon/Terrasse Ja Bad Wanne, Fenster

Beschreibung

Zum Verkauf steht eine renovierungsbedürftige Etagenwohnung im 3. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in Berlin. Die Wohnung verfügt über 3 Zimmer, 1 Badezimmer und eine Gesamtfläche von 65 m². Die Ausstattung ist einfach gehalten und der Bodenbelag besteht aus Fliesen und Teppichboden. Eine Einbauküche ist vorhanden. Die Wohnung wird über eine Gas-Zentralheizung beheizt. Das Haus verfügt über insgesamt 3 Etagen. Die Lage ist zentral und bietet eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel. Ideal für handwerklich geschickte Käufer, die sich ihre Traumwohnung selbst gestalten möchten.

Lage

Die Immobilie befindet sich in der beliebten und zentralen Lage von Berlin-Lichtenrade. In der Nähe befinden sich die Bahnhofstraße als Einkaufsstraße, des weiteren bestehen viele Gastronomien und Freizeitmöglichkeiten. Die Wohnung liegt in einer ruhigen Seitenstraße, jedoch sind alle wichtigen Einrichtungen des täglichen Bedarfs wie Supermärkte, Schulen und Ärzte in unmittelbarer Nähe zu erreichen.

Die öffentlichen Verkehrsmittel sind ebenfalls gut zu erreichen, sodass eine optimale Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz gewährleistet ist. Die nächste S-Bahn-Station ist nur wenige Gehminuten entfernt und bietet eine schnelle Verbindung in die Innenstadt.

Die Umgebung zeichnet sich durch eine grüne und familienfreundliche Atmosphäre aus. Parks und Spielplätze sind in der Nähe vorhanden und laden zu Spaziergängen und Freizeitaktivitäten ein.

Insgesamt bietet die Lage der Immobilie eine ideale Kombination aus urbanem Leben und ruhigem Wohnen.

Provisionshinweis

Der Makler-Vertrag mit uns kommt durch die Bestätigung der Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit in Textform
zustande. Die Höhe der Courtage richtet sich nach den ab dem 23.12.2020 in Kraft getretenen gesetzlichen Regelungen
zur Teilung der Maklercourtage. Hiernach wird die Courtage regelmäßig für beide Parteien (Eigentümer und Käufer)
jeweils 3,57% auf den Kaufpreis einschließlich gesetzlicher Umsatzsteuer betragen und ist bei notariellem Vertragsabschluss
verdient und fällig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung. Als Makler werden
wir für beide Seiten tätig.
Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.

René Strehlau (Immobilienwerte24 UG)